Login RSS

„Das Kulturerbe eines jeden Landes ist Bestandteil der Identität eines jeden Volkes“ und „Zeuge der Großartigkeit des menschlichen Ausdrucks“. Das stellte der Staatssekretär im Verteidigungsministerium Alkiviadis Stefanis im Rahmen einer Tagung der Blue Shield International fest.

Freigegeben in Tourismus

Im kommenden Jahr jährt sich der Beginn der griechischen Revolution gegen die osmanischen Besatzer zum 200. Mal. Anlässlich dieses historischen Meilensteins der griechischen Geschichte hat das Benaki-Museum in Zusammenarbeit mit der Bank von Griechenland, der Griechischen Nationalbank und der Alpha Bank eine große Jubiläumsausstellung organisiert, um die Griechische Revolution gebührend zu feiern.

Freigegeben in Kultur

Am Donnerstag (7.11.) stellte Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis die ersten 31 Mitglieder des Komitees „Griechenland 2021“ vor. Sie kommen u. a. aus den Bereichen Geschichte, Politik, Wirtschaft, Kunst, künstliche Intelligenz, Mathematik und Innovation. Das Komitee soll Veranstaltungen zum 200. Jubiläum seit dem Beginn der griechischen Revolution im Jahre 1821 vorbereiten. Damals hatten sich die Griechen gegen die Fremdherrschaft der Osmanen erhoben.

Freigegeben in Politik

Griechenland feiert im übernächsten Jahr das 200. Jubiläum seit dem Beginn der griechischen Revolution im Jahre 1821. Damals hatten sich die Griechen gegen die Fremdherrschaft der Osmanen erhoben.

Freigegeben in Politik
Mittwoch, 20. März 2019 15:25

Vom Chaos zum Erfolg

Am 25. März 1821 begann unter der Führung von Alexander Ypsilantis der schon seit Jahren vom griechischen Geheimbund „Philiki Etaireia“ geplante griechische Freiheitskampf gegen die Herrschaft der Osmanen.

Freigegeben in Leserbriefe
Seite 1 von 2

 Warenkorb