Im Schatten der Vulkane: Nisyros – Eine griechische Tragödie

  • geschrieben von 
Foto: © 3sat Foto: © 3sat

Der dritte Teil der vierteiligen 3Sat-Doku-Reihe beschäftigt sich mit dem Vulkan-Komplex zwischen Kos und Nisyros.

Nur zwei Kilometer von der Hauptstadt Mandraki entfernt liegt der größte Krater. Wenn er explodieren würde, könnte er alle Ägäisinseln auslöschen. Da immer wieder etwas Lava an die Oberfläche tritt, bietet er ein Spektakel für die extra dafür anreisenden Touristen. Aber wie ist es, täglich im Schatten der brodelnden Gefahr zu leben? Die Doku begleitet einige Inselbewohner in ihrem Alltag auf Nisyros und zeichnet deren Alltag zwischen Fischfang und Vulkan-Tourismus.

Donnerstag, 18. Oktober - 14.50 Uhr – 3sat

Nach oben