Animationsfilm Herkules

  • geschrieben von 
©  www.imdb.com ©  www.imdb.com

1997 nahm sich Disney des griechischen Sagenstoffes an und bescherte dem Helden Herkules einen Film in kantigem Look. Nächste Woche läuft der Animationsfilm auf dem deutschsprachigen Disney Channel.

Herkules hatte nicht immer einen Ruf als großer Held. Als Sohn der Götter Hera und Zeus soll er eigentlich bei ihnen im Olymp aufwachsen, wird aber von Pech und Schwefel, den Handlangern des Unterweltgottes Hades, auf die Erde entführt. Dort vermasseln sie ihren Auftrag, dem Baby einen Trank einzuflößen, der ihn seiner Göttlichkeit berauben soll. Immer noch mit großer Kraft ausgestattet, wird Herkules von zwei Menschen gefunden, die ihn aufziehen. Jahre später eröffnet man ihm, von wem er wirklich abstammt. In den Olymp darf er trotzdem erst einziehen, wenn er sich als wahrer Held bewiesen hat. Um dieses Ziel zu erreichen, trainiert Herkules bei dem Satyr Philoctetes. Hades ist seinerseits darauf bedacht, den Jungen nicht in die Nähe der anderen Götter zu lassen, und schickt seine Gefangene Megara, um den angehenden Helden abzulenken.

Freitag, 1. März - 20.15 Uhr – Disney Channel

Nach oben