Der griechische Regisseur Panos Karkanevatos thematisiert in seinem Drama „Riverbanks - Liebe in Zeiten der Flucht", wie unschuldige Menschen Opfer von Krieg, Terror und Flucht werden. Der Film ist den Schwächsten unter ihnen, den Kindern, gewidmet und gibt dem Hilferuf nach einem sicheren Zufluchtsort eine Stimme.

Freigegeben in TV-Tipps

Auf der diesjährigen internationalen „Comic-Con“ (18. bis 21. Juli) in San Diego im US-Staat Kalifornien wird u. a. der griechische Film „Scopophilia“ vertreten sein. Das 70-minütige Werk entstand 2018. Regisseurin ist die 1984 in Thessaloniki geborene Natalia Lampropoulou. Als zweite Regisseurin wird Elektra Angelopoulou aus Athen genannt.

Freigegeben in Kultur

„The Favourite – Intrigen und Irrsinn“ heißt das neue Historiendrama des griechischen Regisseurs Giorgos Lanthimos, das seit Ende des letzten Jahres weltweit in den Kinos läuft. Der Film des Griechen wurde nun für die kommende Oscar-Verleihung am 24. Februar in 10 verschiedenen Kategorien nominiert.

Freigegeben in Kultur