Login RSS

Der wohl berühmteste Postkartenstrand Griechenlands, der „Shipwreck Beach“ auf der Insel Zakynthos, soll als Naturdenkmal besser geschützt werden. Die Gründung eines entsprechenden Trägers sieht ein Gesetzentwurf vor, der nun beraten wird.

Freigegeben in Tourismus

Am Rande des Ionischen Meeres liegt der Ambrakische Golf – ein ganz besonderes Paradies in Griechenland. Das etwa 500 Quadratkilometer große Gewässer bietet eine einzigartige Lagunenlandschaft, in der sich Delfine, Wasserschildkröten und Robben wohlfühlen.

Freigegeben in Tourismus
Montag, 12. April 2021 11:34

Die Ionischen Inseln – MareTV kompakt

Die Ionischen Inseln im Westen Griechenlands gehören zu den beliebtesten Reisezielen der Republik. Grüne Hügel, malerische Buchten und felsige Klippen bestimmen das Landschaftsbild der Eilande. Strände, serpentinenartige Wege und die vielen Wildblumen und Olivenbäume laden zum Entspannen in idyllischer Atmosphäre ein.

Freigegeben in TV-Tipps

Türkisblaues Meer, dichte grüne Wälder und gut vier Millionen Olivenbäume. Dafür steht Korfu, die nördlichste griechische Insel im Ionischen Meer, die als eine der beliebtesten griechischen Urlaubsziele gilt und seit jeher die Besucher begeistert. Die vielen Klippen und historischen Bauten machen das Eiland zu einer echten Attraktion. Das wusste auch schon die ikonische Kaiserin „Sissi“, die von Korfu fasziniert war und sie zu ihrer Lieblingsinsel ernannte.

Freigegeben in TV-Tipps

Das griechische Staatsgebiet wurde am Mittwoch (20.1.) um etwa zehn Prozent bzw. 13.000 Quadratkilometer erweitert. Das teilte Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis im Parlament mit.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 8

 Warenkorb