Wetter-Wechselbad

  • geschrieben von 
Unser Foto (©Elisa Hübel) entstand in Xanthi. Unser Foto (©Elisa Hübel) entstand in Xanthi.

Laut griechischem Wetterdienst (EMY) wird es heute wieder einmal wechselhaft. Sonne, Regen, Schönwetterwolken und Gewitter – alles ist vertreten.

Atikka: Das Thermometer klettert heute auf bis zu 25°C. In einigen wenigen Teilen Attikas kann es mittags bzw. nachmittags zu Niederschlägen kommen. Sonst gibt es einen Mix aus Sonne und Schönwetterwolken.

Peloponnes: Die Halbinsel hält heute auch wieder mal alles bereit. Patras kann bei maximal 23°C mit viel Sonne und nur wenigen Wolken rechnen. In und um Kalamata (max. 25°C) ist vor allem am Nachmittag eine Regenwahrscheinlichkeit gegeben. In Metoni und Umland gibt es heute Sonne satt, in Astros hingegen sollte am Nachmittag mit Gewitter gerechnet werden.

Nordgriechenland: In und um Ionannina (20°C) ist es sehr wahrscheinlich, dass es den ganzen Tag über regnet. Gegen Mittag kann es zusätzlich Gewitter geben. In Alexandroupolis (20°C), vor allem aber in Thessaloniki (22°C) sollte heute mit viel Regen gerechnet werden. In Florina und Kozani besteht gegen Mittag zusätzlich eine Gewitter-Wahrscheinlichkeit.  

Ionischen Inseln und Zentralgriechenland: Auf Lefkada besteht ab dem Nachmittag eine Regenwahrscheinlichkeit. Die anderen Inseln freuen sich über Sonne und nur wenige Wolken. In Larisa (max. 26°C) muss heute mit viel Regen gerechnet werden, so auch in Sofades, hier kann es am Nachmittag zusätzlich zu Gewittern kommen. In Amfissa und Umland muss am Nachmittag mit tüchtigen Regenschauern und Gewitter gerechnet werden.  

Ägäis: Der Norden der Ägäis ist wahrscheinlich mindestens bis zum frühen Nachmittag regnerisch. In der restlichen Ägäis wird es bei Temperaturen von 20°C bis 25°C recht schön und sonnig werden. In Chania auf Kreta muss gegen Mittag allerdings mit Regenschauern gerechnet werden.

(Griechenland Zeitung / mw)

Nach oben