November-Sonne in Griechenland

  • geschrieben von 
Foto: © Griechenland Zeitung / Celine Rebling (Athen) Foto: © Griechenland Zeitung / Celine Rebling (Athen)

Mit Sonne und Wolken startet Hellas in die neue Woche. Die Temperaturen erreichen fast überall die 20-Grad-Marke. Nur in den Bergen bleibt es kühler. Und auch in den kommenden Tagen geht es so weiter. Vor allem der morgige Dienstag wird in fast ganz Griechenland sonnig und mild.

Attika (Athen/Piräus): Sonne und Wolken sind heute am Himmel über der Hauptstadtregion. Die Temperaturen steigen auf bis zu 21° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Ein sonniger Herbsttag mit Temperaturen von bis zu 22° C. Auf Chalkidiki und rund um Thessaloniki wird es heute hingegen wolkig.

Mittelgriechenland: Bei einem Sonne-Wolken-Mix steigen die Temperaturen auf bis zu 22° C an der Küste und auf bis zu 13° C in den Bergen.

Peloponnes: Viel Sonnenschein gibt es heute auf der Halbinsel. Die Spitzentemperaturen erreichen 21° C.

Ionische Inseln: Ein Mix aus Sonne und Wolken sagt der Griechische Wetterdienst EMY für die Ionischen Inseln voraus. Temperaturen: bis zu 22° C.

Ägäis: Auf Kreta steigen die Temperaturen auf bis zu 23° C, lokal kann es auch wolkig werden. Auf den restlichen ägäischen Inseln wechseln sich Sonne und Wolken ab, die Temperaturen pendeln dort zwischen 19° C und 25° C.

(GZad)

Nach oben