Sonnenverwöhntes Hellas

  • geschrieben von 
Foto: © Claudi Dziubas (Kreta) Foto: © Claudi Dziubas (Kreta)

Ganz Griechenland darf heute mit Sonne rechnen. Höchstwerte von 23 ° C sind auf den Inseln möglich, am Festland werden es bis zu 20° C. Das eher milde Wetter sollte genossen werden, denn ab morgen setzen die Temperaturen zum Sinkflug an.

Attika (Athen/Piräus): Rund um die Hauptstadt wartet Sonne satt auf die Bewohner und Besucher. 19° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Ein Mix aus Sonne und Wolken dominiert den Tag. Thrakien könnte etwas bedeckt werden und über der Chalkidiki tauchen auch Regenwolken auf. Bis zu 18° C.

Mittelgriechenland: In Thessalien und in den Gebirgsregionen schiebt sich ab und zu eine Wolke vor den sonst blitzblauen Himmel. 13 bis 20° C.

Peloponnes: Die Sonne strahlt, nur im Westen ist etwas Regen möglich. Leichte Winde und bis zu 20° C.

Ionische Inseln: Viel Sonne, aber auch mäßiger Westwind. Das Quecksilber steigt auf maximal 20° C.

Ägäis: Viel Sonne! Eine frische Brise, die gegen Abend an Fahrt gewinnt, weht den ganzen Tag über aus dem Norden. 16° C im Norden (Sporaden) und bis zu 23° C im Süden (Ostkreta).

(GZjs)

Nach oben