Sonne, Wolken, Regen und kühl

  • geschrieben von 
Foto: © Griechenland Zeitung / Madlien Wienberg (Arachova) Foto: © Griechenland Zeitung / Madlien Wienberg (Arachova)

Heute bleibt es in Hellas relativ kühl – bei Temperaturen zwischen 2° C in den Gebirgsregionen des Festlandes und 16° C auf den südlichen Ägäisinseln. Der Wind weht teils stürmisch aus Nordost. Die Sonne setzt sich lediglich an der Westküste sowie in Teilen Nordgriechenlands durch.

Attika (Athen/Piräus): Immer wieder Regentropfen bei etwa 10° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Sonne-Wolken-Mix bei bis zu 11° C.

Mittelgriechenland: An der Ostküste überwiegend heiter bei bis zu 15° C, für Euböa meldet der Griechische Wetterdienst EMY leichte Regenschauer bei Höchstwerten von 10° C.

Peloponnes: Größtenteils sonnig, nur an der Ostküste leicht bewölkt. Das Quecksilber erreicht Werte von 14° C.

Ionische Inseln: Sonne pur bei 14° C.

Ägäis: Auf Kreta werden Schauer und lokale Gewitter gemeldet, und auch auf dem Dodekanes kann es regnen. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 13° C und 16° C.

(GZfw)

Nach oben