Sonnenglanz und leichter Regentanz

  • geschrieben von 
Das Foto (© GZ / Leonie Meyer) wurde in Nafplio aufgenommen. Das Foto (© GZ / Leonie Meyer) wurde in Nafplio aufgenommen.

Der heutige Mittwoch bringt überwiegend Sonne für Hellas. Auf dem Festland wird es nur im Westen Regen geben. In Nordgriechenland sind lokale Gewitter möglich.

Die Höchsttemperaturen bewegen sich auf dem Festland kanpp unter 30° C, im Westen und auf den Inseln der Ägäis ist es aber um einige Grad kühler. Die durchschnittliche Wassertemperatur liegt bei 20° C.

Attika (Athen/Piräus): Strahlende Sonne bei 28° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Gemischte Wetterlage. Zum Mittag vereinzelte Regenschauer und Gewitter. Höchstwerte: 29° C.

Mittelgriechenland: Regen im Westen, ansonsten Sonne. Temperaturen zwischen 18° C und 26° C.

Peloponnes: Der Griechische Wetterdienst EMY erwartet Sonnenschein mit Höchstwerten von 26° C im Osten.

Ionische Inseln: Sonne-Wolken-Mix bei 23° C. Auf der nördlichen Inselgruppe kann es eventuell regnen. Gegen Abend Wetterbesserung.

Ägäis: Überwiegend bewölkt. Auf den Sporaden und der Dodekanes zeigt sich vermehrt die Sonne. Das Quecksilber steigt auf maximale 26° C.

(Griechenland Zeitung / lm) 

Nach oben