Gewitter und herbstliche Temperaturen

  • geschrieben von 
Archivfoto (© Hubert Seifert) Archivfoto (© Hubert Seifert)

Heute (7.10.) sollte man sich in den meisten Regionen Griechenlands auf Regen und Gewitter einstellen, Sonne bleibt den ganzen Tag Mangelware. Die Höchstwerte erreichen 25° C (Ägäis).

Attika (Athen/Piräus): Heute muss man sich vor allem ab den Mittagsstunden auf Regen einstellen, auch Gewitter sind ab Nachmittag möglich; Höchsttemperaturen: 22° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Ganztags Regen, über der Chalkidiki gehen Gewitter nieder. Temperaturen zwischen 16° und 20° C.

Mittel- und Westgriechenland: Vor allem in Zentralgriechenland regnet es heute den ganzen Tag, Temperaturen um die 18° C. Auch im Westen der Region sollte man sich ab der Mittagszeit auf Regen einstellen. Dort ist es mit bis zu 24° C etwas wärmer.

Peloponnes: Dem Griechischem Wetterdienst EMY zufolge beginnt der Tag in zentralen Regionen relativ heiter, danach sind fast auf der gesamten Halbinsel Regen und Gewitter zu erwarten. Höchsttemperaturen: etwa 23° C.

Ionische Inseln: ganztags bewölkt; vor allem am frühen Nachmittag kommt es zu Gewittern. Es weht frischer bis starker Wind, zuerst aus West bzw. Südwest, danach aus Ost.

Ägäis: Wolken, Regen und Gewitter bilden heute die Regel. Die Temperaturen bewegen sich um die 24° C. Die Winde wehen aus südlichen Richtungen mit einer Stärke von bis zu 6 Beaufort.

(Griechenland Zeitung / dz)

Nach oben