Regenbogenwetter?

  • geschrieben von 
Archivfoto (© GZ / Melissa Weyrich) Archivfoto (© GZ / Melissa Weyrich)

Heute (28.11.) wird es trotz Regen und einigen Gewitterschauern – vor allem in Mittel- und Westgriechenland – in den meisten Landesteilen relativ heiter; besonders in der Hauptstadtregion und auf den ägäischen Inseln kann man sich tagsüber auf Sonne freuen. Auch die Höchsttemperaturen erreichen fast überall angenehme 20° C oder mehr.

Attika (Athen/Piräus): Bei 19° C bleibt es heute trocken und heiter.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Tagsüber heiter, zum Abend hin kann es je nach Region zu Regen kommen; Temperaturen bis zu 19° C.

Mittelgriechenland: Vor allem im Westen sollte man sich auf Regenfälle, oder sogar Gewitter einstellen, die zum Abend hin zunehmen; 20° C.

Peloponnes: Vereinzelte Schauern über den Tag verteilt, ansonsten heiter; Höchsttemperaturen um die 20° C.

Ionische Inseln: Der griechische Wetterdienst EMY erwartet ganztags Regen und Gewitter am frühen Nachmittag bei Temperaturen um die 20°C.

Ägäis: Nur auf den östlichen Inseln sollte man sich auf Regen einstellen, ansonsten bleibt es trocken und heiter; Temperaturen erreichen etwa 22° C

(Griechenland Zeitung /dz)

Nach oben