Blauer Himmel – Wind in der Ägäis

  • geschrieben von 
Archivfoto (© GZ / jh) Archivfoto (© GZ / jh)

Hellas erfreut sich heute (23.1.) landesweit strahlenden Sonnenscheins. Der Aufwärtstrend bei den Temperaturen setzt sich fort: Bis zu 19° C werden auf der Peloponnes und bis zu 16° C in Larissa erwartet. Über der Ägäis zieht am Nachmittag jedoch wieder kräftiger Wind aus nördlicher Richtung auf.

Attika (Athen/Piräus): Sonnig, teils locker bewölkt bei Tageshöchstwerten von 15° C; mäßige Brise aus Nordost.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Meist sonnig bei Temperaturen um 11° C. In Thrakien und am Evros weht eine mäßige bis frische Brise aus nördlicher Richtung.

Mittelgriechenland: Strahlend blauer Himmel, Temperaturen um 15° C. Östlich des Pindos weht ein schwacher Ostwind, im Westen nahezu windstill.

Peloponnes: Milde Wintertemperaturen über 15° C. Im Süden der Halbinsel, bei Kalamata, erwartet der Griechische Wetterdienst EMY sogar Spitzenwerte von 19° C; schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Ionische Inseln: Blauer Himmel und Temperaturen um 15° C; mäßige bis frische Brise aus Nordwest.

Ägäis: Anfangs sonnig und mild bei Temperaturen zwischen 16 und 18° C. Ab dem Nachmittag Zunahme des Winds aus nördlichen Richtungen (bis zu 7 Beaufort). Im Norden ist es deutlich kühler (um 11° C), aber weniger windig.

(Griechenland Zeitung / jor)

 

Nach oben