Ein sonnig-warmes Wochenende

  • geschrieben von 
Unser Archivfoto (© GZ / Jan Hübel) entstand nahe Kyparissi, an der Ostküste der Peloponnes.  Unser Archivfoto (© GZ / Jan Hübel) entstand nahe Kyparissi, an der Ostküste der Peloponnes.

Heute (31.1.) ist ein durchweg freundlicher Tag in Hellas: kaum eine Wolke am Himmel, bei Temperaturen um 16° und schwachen Winden aus südwestlicher Richtung.
Für das Wochenende werden leicht ansteigende Temperaturen vorhergesagt, auch im Norden dürfte das Thermometer nun über die 15 Grad-Marke klettern. Am Samstag voraussichtlich viel Sonnenschein, am Sonntag ist es bei leicht zunehmendem Westwind locker bewölkt.

Attika (Athen/Piräus): Blauer Himmel und Temperaturen um 14° C. Es weht eine schwache Brise aus Südwest.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Das Thermometer erreicht in Thessaloniki wie in Alexandroupoli bis zu 14° C. Bei schwacher bis mäßiger Brise aus Südwest ist es meist sonnig, nur vereinzelt ziehen Wolkenfelder durch.

Mittelgriechenland: Der griechische Wetterdienst EMY sagt Temperaturen von bis zu 17° C voraus. An der Ostküste wolkenlos, im Westen leicht bewölkt. Kaum Wind.

Peloponnes: Heiter bis sonnig, bei bis zu 19° C (Korinth). Schwache Brise aus West.

Ionische Inseln: Temperaturen um 16° C und leichte Bewölkung. Es weht eine schwache Brise aus West-Südwest.

Ägäis: Über der Ägäis weht eine mäßige bis frische Brise aus Südwest. Die Temperaturen liegen im Norden wie im Süden um 15° C, dabei ist es meist wolkenlos.

(Griechenland Zeitung / jor)

 

Nach oben