Login RSS

Griechenland will sein Meer und den darüber entstehenden Wind besser nutzen. Bis zum Juni soll in Hellas die Möglichkeit geschaffen werden, Windparks im Meer zu errichten. Dies kündigte in dieser Woche Energieminister Kostas Skrekas im Rahmen einer Veranstaltung der Wissenschaftsvereinigung für Windenergie ELETAEN an.

Freigegeben in Politik

Die bilateralen Beziehungen zwischen Griechenland und der Türkei sind trotz aller Bemühungen Athens, die Wogen zu glätten, noch immer sehr angespannt. Bis zum zweiten März soll das türkische Forschungsschiff „Cesme“ in Gewässern in der nördlichen Ägäis unterwegs sein.

Freigegeben in Politik

Griechenland bemüht sich nicht nur darum, herkömmliche Touristen ins Land zu bringen; neuerdings sollen auch „digitale Nomaden“ gewisse Bevorzugungen genießen, damit sie sich in Hellas niederlassen.

Freigegeben in Tourismus

Als Zeichen der Solidarität für den in den Hunger- und Durstreik getretenen Terroristen Dimitris Koufontinas haben am Mittwoch (24.2.) neun Personen kurzzeitig das griechische Konsulat in Berlin besetzt. Verletzt wurde niemand, es entstand auch kein Sachschaden. Nach etwa neunzig Minuten wurden die Eindringlinge von der Polizei abgeführt.

Freigegeben in Politik

Zum dritten Tag in Folge bleiben am Donnerstag (25.2.) die meisten Schiffe in Griechenland vor Anker; wer reisen möchte sollte sich bei der lokalen Hafenbehörde über die Lage vor Ort informieren.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 264

 Warenkorb