Mittwoch, 27. November 2019 09:46

Zunehmend sonniger in Griechenland

Heute (27.11.) überwiegt die Tendenz zur Wetterbesserung. Mit Niederschlägen muss man aber auf den Ägäisinseln im Osten und Süden sowie am Abend im Nordwesten rechnen. Die Winde wehen anfangs aus nördlichen, dann aus südlichen Richtungen. Höchstwerte meist um die 20° C, im Norden um drei bis vier Grad kühler.

Attika (Athen/Piräus): Allgemein heiter, Höchstwerte: 18° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Relativ freundliches Wetter, durchmischt mit Wolkenfeldern. Temperaturen um die 17° C.

Mittelgriechenland: Allgemein heiter, im Laufe des Tages ziehen jedoch Wolken auf, und lokale Regenfälle sind möglich. Temperaturen: 8° C bis 20° C, in Epirus drei bis 4 Grad kühler.

Peloponnes: Allgemein heiter, gegen Abend zeigen sich Wolken am Himmel. Temperaturen: 14° C bis 21° C.

Ionische Inseln: Heiter bis bewölkt bei Temperaturen knapp unter der 20-Grad-Marke.

Ägäis: Morgens kann es hin und wieder tröpfeln. Im Laufe des Tages zunehmende Besserung. Dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge klettert das Thermometer auf Höchstwerte von 20° C.

(Griechenland Zeitung / rs)

Archivfoto (© GZ / Martin Schauhuber)

Freigegeben in Wetter
Donnerstag, 21. November 2019 10:14

Ein wolkenreicher Tag

Wolken, Wolken und noch mehr Wolken: Das erwartet der griechische Wetterdienst heute (21.11.) für den Großteil Griechenlands. Dazu kommt Regen – vor allem auf dem Festland. Nur in der Ägäis strahlt die Sonne. Die Temperaturen bewegen sich um die 20-Grad-Marke.

Freigegeben in Wetter
Donnerstag, 10. Oktober 2019 11:10

Wolken, Tropfen und mild

Heute (10.10.) bleibt es auf dem Festland größtenteils bewölkt. In einigen Teilen Griechenlands kommt es zu Regenschauern. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 20° C in Thessalien und maximal 28° C in der südlichen Ägäis. Es weht meist eine schwache Brise.

Freigegeben in Wetter
Donnerstag, 29. August 2019 13:06

Sonne ohne Ende

Der Sommer bleibt auch am Donnerstag (29.8.) in voller Fahrt. Nur im Nordwesten (Westmakedonien, Epirus) gibt es ein erhöhtes Wolkenaufkommen. In den Städten Larissa und Messolongi muss man wieder mit Höchstwerten von bis zu 38° C rechnen, in den Ballungszentren (Athen, Thessaloniki) sind bis zu 32° C drin. In der Ägäis bleiben die Werte wegen der Nordwinde der Stärke 6 auf der Beaufort-Skala fast durchgehend unter der 30-Grad-Marke.

Freigegeben in Wetter
Mittwoch, 28. August 2019 11:44

Wunschlos sonnig!

Sonne in ganz Hellas! Nur im Nordwesten (Westmakedonien, Epirus) geben sich Sonne und Wolken die Klinke in die Hand. In den Hotspots (Larissa, Messolongi) klettert das Quecksilber auf bis zu 38° C; in den Ballungsräumen Athen und  Thessaloniki auf etwa 32° C. In der Ägäis drücken die Nordwinde die Werte auf 28° C.

Freigegeben in Wetter
Seite 1 von 36