Für das sogenannte „Goldene Visum“ wurden neue Preise festgesetzt. Diese Regelung ermöglicht es Bürgern aus Nicht-EU-Staaten durch Investitionen in Griechenland eine fünfjährige Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten.

Freigegeben in Wirtschaft

Die griechische Regierung ist offen für ausländische Investitionen und mit China hat sie einen interessierten und ambitionierten Partner gefunden. Dieses Fazit lässt sich nach dem Staatsbesuch des chinesischen Präsidenten Xi Jinping und seiner Delegation in Athen ziehen. Neben dem Großprojekt im Hafen von Piräus traten aber auch Unternehmungen im Bereich Stromversorgung als Schwerpunkt des chinesischen Engagements hervor.

Freigegeben in Wirtschaft