Login RSS
Montag, 11. Januar 2021 10:10

Hohe Temperaturen sagen langsam adieu

Am Wochenende wurden in Griechenland Rekordwerte verzeichnet, die eher an den Sommer erinnern: Im Ort Kolymbari bei Chania auf Kreta kletterte das Thermometer auf sage und schreibe 28,3° C. Auch heute dominieren wegen der Südwetterlage weiterhin die ungewöhnlich hohen Temperaturen: Auf dem Festland werden es wieder 15 bis 20° C und mehr, auf Kreta kann man im Westen Werte bis zu 27° C zu erwarten.

Freigegeben in Wetter
Freitag, 08. Januar 2021 10:20

Frühlingstemperaturen im Winter

Am heutigen Freitag (8.1.) überwiegt Bewölkung, und der Südwind hält die Temperaturen auf einem für diese Jahreszeit hohen Niveau. Mit Regen rechnet der Griechische Wetterdienst EMY nur im Norden und Westen. Auch am Wochenende wird es immer wieder zu lokalen Niederschlägen kommen. Betroffen davon sind Regionen im Westen sowie Makedonien und Thrakien, die ostägäischen Inseln und am Sonntag auch Thessalien und die Sporaden. Die Temperaturen klettern auf Tageshöchstwerte von bis zu 23° C (Euböa), am Samstag und Sonntag sogar auf 25° C (Nordkreta). Die Wetterkonstellation begünstigt auch den Transport von Sand aus der Sahara zum zentralen Festland und in die südliche Landeshälfte. Die Meerestemperaturen liegen immer noch zwischen 16 (Norden) und 20° C Süden).

Attika (Athen/Piräus): Leichte Bewölkung, die sich zeitweise verdichtet; Höchsttemperaturen 9 bis 18° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Leichte bis stärkere Bewölkung; lokale Regenfälle können in der Mithauptstadt nicht ausgeschlossen werden. Dasselbe gilt für die gesamten Regionen Makedonien und Thrakien. Die Tageshöchstwerte bewegen sich zwischen 8 und 18° C.

Mittelgriechenland: Bewölkt, hin und wieder lokale Niederschläge. Kurzzeitig Aufhellungen im Nordosten. Tageshöchstwerte 6 bis 18° C.

Peloponnes: Meist bewölkt, nur wenige sonnige Abschnitte. Tageshöchstwerte 19 bis 23° C.

Ionische Inseln: Ganztags bewölkt, lokale Regenfälle erwartet EMY bis Mittag und dann wieder am späten Abend. Höchstwerte um die 20° C.

Ägäis: Die Bewölkung verdichtet sich zum Abend hin; im Norden der Ägäis kann es leicht regnen. Die Winde aus Süd bzw. Südwest erreichen Stärken bis zu 8. Tageshöchstwerte 11 bis 20° C.

(Griechenland Zeitung / rs)

Freigegeben in Wetter
Donnerstag, 07. Januar 2021 09:49

Mildes Wetter mit lokalem Regen

Am heutigen Donnerstag (7.1.) ist es überwiegend leicht, teilweise auch stärker bewölkt. Mit Regen, zum Teil Gewittern, rechnet der Griechische Wetterdienst EMY in folgenden Regionen: Westen und Nordwesten, Teile Mittelgriechenlands sowie Inseln der Ostägäis. Die Winde wehen aus südwestlicher Richtung (Stärke 4 bis 6).

Freigegeben in Wetter
Dienstag, 05. Januar 2021 09:37

Heiteres Wetter – Wolken zum Epiphaniefest

Von einer etwas besseren Seite zeigt sich heute (5.1.) das Wetter in Griechenland. Die Sonne ist oft zu Besuch, nur im Westen soll es dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge zu leichten Niederschlägen kommen, intensiver sollen die Phänomene bis zu den Mittagsstunden auf den ostägäischen Inseln sowie dem Dodekanes sein. Eine Besserung setzt auch dort ab Mittag ein.

Freigegeben in Wetter
Montag, 04. Januar 2021 10:57

Regentropfen an die Fenster klopfen

Am heutigen Montag (4.1.) überwiegt die Bewölkung, und vom Westen her setzt schnell Regen ein, der sich schrittweise auf das gesamte Landesgebiet ausweitet. Besserung vom Nordwesten her ab den Mittagsstunden. Die Temperatur erreichen auf dem Festland untertags etwa 15° C, auf den Inseln ist es drei bis fünf Grad wärmer.

Freigegeben in Wetter
Seite 3 von 676

 Warenkorb