Login RSS
Auf der Jagd nach dem Schnee Als ganz Europa im Schnee versank, blieben die griechischen Wintersportler während der Weihnachtsferien buchstäblich im Regen stehen. Von Tria-pente Pigadia, Kaimaktzalan, Seli und Vassilitza hörte man die gleichen niederschmetternden Pistenberichte: Steine und Gras auf den Abfahrten, Temperaturen über null Grad.
Freigegeben in Makedonien
Die Mönchsrepublik im Umbruch Von Hubert Eichheim Herr Photis empfängt uns höflich im Archontariki, dem Empfangsraum des Klosters Xeropotamou, der gleich neben dem schweren mittelalterlichen Eingangstor liegt. Er bittet uns, die Rucksäcke in einem Regal zu deponieren und dann Platz zu nehmen.
Freigegeben in Makedonien
Mittwoch, 24. September 2014 06:30

Einladung auf den Berg Pangeon

Naturerlebnis und Zeitzeuge Viele Sagen verknüpfen sich mit dem Pangeon, der die Ebene von Philippoi beherrscht. Münzfunde belegen, dass hier in der Antike Goldbergwerke existiert haben.
Freigegeben in Makedonien
Mittwoch, 24. September 2014 06:30

„Ta krewatia": Der Olymp hat eine neue Hütte

Im Reich der Götter Von Andrea Dimitriadis Auf der Hütte „Ta krewatia" („Die Betten"), die auf 1008 m Höhe liegt, begegnet man kernigen Bergsteigern. Wenn sie sich morgens verabschieden, sieht man sie im Laufschritt den Berg hoch stürmen.
Freigegeben in Makedonien
Seite 30 von 30

 Warenkorb