Login RSS

Tiere aus der Versklavung durch den Menschen zu retten und seine Bedürfnisse zu befreien: Diesem Grundsatz hat sich die noch junge griechische Partei für Tiere (KGTZ) verpflichtet. In einer jüngst veröffentlichten Pressemitteilung verurteilte sie „illegale Delfin-Shows“, die nach wie vor im Attischen Zoologischen Park durchgeführt würden.

Freigegeben in Politik

Mit Hilfe einer allgemeinen Registrierungspflicht für alle zur Familie der Pferde gehörenden Tiere (Pferde, Esel, Maultiere) will das griechische Ministerium für Agrarentwicklung und Lebensmittel der Misshandlung auch dieser Tiere entgegenwirken.

Freigegeben in Chronik

Dieses urige Wesen trägt Millionen von Jahren auf dem Buckel, und man hat für dieses Tier sogar einen Internationalen Tag eingerichtet, der vorige Woche gefeiert wurde. Es geht um die Meeresschildkröte Caretta Caretta, die In Griechenland zwischen Mai und August zur Eiablage an den Strand kommt. Obwohl die Muttertiere bis zu 120 Eier legen, ist die Überlebenschance der „Babys“ gering.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 12. Juli 2022 17:27

Demo gegen Tierhaltung in Zoos

Gestern Abend um 19 Uhr fand in Athen, an der Station der Linie 1, in Thissio, eine Kundgebung statt, die sich generell gegen die Einrichtung der Tiergärten richtete.

Freigegeben in Chronik

Eine Tierschutzorganisation wirft einem Veterinärmediziner vor, sich in zwei Fällen der aktiven und passiven Misshandlung von Tieren mitschuldig gemacht zu haben. Der Tierarzt aus Thessaloniki bestreitet die Vorwürfe der Anklage.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 8

 Warenkorb