Login RSS

Griechenland Zeitung - Tourismus / Reportagen / Redaktion

Redaktion

Webseite-URL:

Verkehrsnetz in Athen und Piräus wird dichter

  • Freigegeben in Chronik

Im November soll die Straßenbahn nun endlich bis nach Piräus fahren. So zumindest ist der aktuelle Stand der Dinge. Von Neo Faliro aus (der bisherigten Endstation) wird die Tram die Hafenstadt in zwölf Stationen einbinden – über das Stadttheater bis zum Färschiffhafen und von dort in einer Art Kreis wieder zurück nach Neo Faliro.

Ungemütlich: Es donnert und blitzt

  • Freigegeben in Wetter

Am heutigen Donnerstag (14.10.) bleibt das Wetter unbeständig und ungemütlich. Der Griechische Wetterdienst EMY erwartet Starkregen, Gewitter und teilweise auch Hagel. In den Bergen von Epirus, West- und Zentralmakedonien soll es sogar zu Schneefällen kommen. Die Höchsttemperatur liegt heute bei 21° C.

Neugestaltung der Panepistimiou-Straße soll Lebensstandard im Athener Zentrun verbessern

  • Freigegeben in Chronik

Viele Straßen und Stadtteile in Athen sind sanierungsbedürftig. Das Rathaus der griechischen Metropole bewilligte nun die weitere Aufwertung einer der wichtigsten Verkehrsadern im Herzen der Stadt – der Panepistimiou-Straße zwischen Syntagma- und Omonia-Platz. Parkanlagen, neue Gehwege sowie öffentliche Plätze sollen angelegt werden, um den Lebensstandard im Zentrum zu verbessern.

Diesen RSS-Feed abonnieren

 Warenkorb