Griechenland Zeitung - Tourismus / Reportagen / Redaktion

Redaktion

Webseite-URL:

Kindergedanken während der Krise

In der Isolation die Imagination erwachen lassen – mehr als 250 Kinder sind der offenen Einladung der B&E Goulandris Stiftung gefolgt und haben die Abgeschiedenheit während der Corona-Krise genutzt, um zu Hause die unterschiedlichsten Werke anzufertigen. Bilder, Basteleien und Bauten lassen einen tiefen Blick in die Gedankenwelt der Jungkünstler in dieser schwierigen Zeit zu. 

Mäßig heiß – Regen auf dem Festland

  • Freigegeben in Wetter

Nach der Hitzewelle der vergangenen Woche pendeln sich die Höchstwerte in diesen Tagen wieder auf einem erträglichen Niveau ein: Am heutigen Montag (6.7.) ist es heiter, aber es regnet auch in einigen Regionen Griechenlands; für Teile des Festlandes, z. B. Attika, sowie die ägäischen Inseln erwartet der Griechische Wetterdienst EMY aber keine Niederschläge.

Der Weg ist das Ziel – Nach Griechenland auf dem Landweg

Diese Reportage ist aus dem Archiv und erschien in der Griechenland Zeitung Nr. 631 am 13. Juni 2018.
 
Der Sommer steht vor der Tür, und im Zeitalter der Billigflieger scheint es anachronistisch, mit dem Auto nach Hellas zu reisen. Doch es ist eine lohnende Alternative zum Flugzeug. Eine Fahrt von Deutschland nach Thessaloniki

Mord und Totschlag! – Nur im Videospiel oder auch im echten Leben?

Ob und wie Kriminalität in Videospielen die Gewaltbereitschaft im echten Leben beeinflusst, ist ein kontrovers diskutiertes Thema – und ein wichtiges: Schließlich handelt es sich bei dem Videospiel Grand Theft Auto (GTA) um das meistverkaufte Entertainmentprodukt der Welt. Dabei schlüpft der Spieler in die Rolle eines kriminellen Auftragskillers.

Diesen RSS-Feed abonnieren