Griechenland/Athen. Ein Gesetzentwurf zur Verbesserung der Umwelt und des Nahverkehrs im Großraum Attika und Athen wurde am Montag der Öffentlichkeit angekündigt. U.a. ist für die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs der Bau von acht U-Bahn-Linien vorgesehen.
Freigegeben in Wirtschaft
Griechenland/Athen. Wegen Bauarbeiten an den Gleisen der Elektrobahn ISAP wird es an den kommenden zwei Wochenenden zu Störungen im fahrplanmäßigen Verkehr kommen. An diesem Wochenende (7. und 8. März) wird die Elektrobahn von der Station Irakleio bis zur Station Kifissia nicht verkehren.
Freigegeben in Wirtschaft
Montag, 12. Januar 2009 15:09

Bis 16.00 Uhr keine Straßenbahn

Die Angestellten der Athener Straßenbahn Tram legen heute von 12 bis 16 Uhr ihre Arbeit nieder. Ab 17.15 Uhr werden die Bahnen wieder normal nach Fahrplan verkehren.
Freigegeben in Wirtschaft
Griechenland. Am Montag wird in ganz Griechenland der Rosenmontag gefeiert. Wegen des verlängerten Wochenendes hat die Verkehrspolizei Maßnahmen ergriffen, damit die Urlauber schneller und sicherer an ihr Ziel kommen. Lastwagen, die schwerer als eine Tonne sind, wird der Verkehr am Freitag und am Montag auf Teilen der Nationalstraßen untersagt. Das Wetter wird aber leider nicht ganz so mitspielen: Es bleibt im ganzen Land regnerisch und windig.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Die Athener Stadtpolizei vergrößert heute ihren Fahrzeugpark mit zehn nahezu lautlosen und umweltfreundlichen Elektrofahrzeugen. Die Übernahme der Fahrzeuge, die von der Piräus Bank gesponsert wurden, durch Athens Bürgermeister Nikitas Kaklamanis erfolgte heute Vormittag am Kotzia Platz vor dem Rathaus.
Freigegeben in Chronik
Seite 6 von 6