Kultur und Ausgehtipps für Athen (25.02.2009)

  • geschrieben von 
Griechenland/Athen. Im Kunstzentrum der Stadt Athen in der Timokreondos Straße 6A im Stadtteil Neos Kosmos stehen heute Vasilis Skoulas, Gerassimos Andreatos und Lakis Chalkias auf der Bühne. Interpretiert werden griechische Lieder. Die Vorstellung beginnt um 20.30 Uhr.
hr. Kostenlose Tickets erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 36 12 920.

Die griechischen Sänger Loudovikos ton Anogeion und Vasilis Lekkas treten heute in der Buchhandlung Ianos in der Stadiou Straße 24 auf. Die Vorstellung beginnt um 21.00 Uhr und der Eintritt kostet 20 Euro, ein Getränk ist dabei inklusive. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 32 17 917.

Improvisationen auf einer Gitarre, Schlagzeuge, Flamengo Tanz und Video Art gibt es am heutigen Mittwoch im Kunstzentrum Dipylon in der Kalogyrou Straße 2 Ecke Dipylou im Athener Stadtteil Psyrri. Die Vorstellung beginnt um 22 Uhr und der Eintritt kostet 10 Euro. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 32 27 991.

Im Technopolis der Stadt Athen in der Piräos Straße 100 und im Raum Nikos Gatsos gibt es noch bis März die weltberühmte Ausstellung „Bodies".

Fotos aus 60 Ländern von Sotiris Vanezis werden bis zum 1. März im Museum Kykladischer Kunst in der Neofytou Douka Straße 4 im Stadtteil  Kolonaki aufgestellt. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 7228321

„Träume und Albträume" lautet der Titel der Ausstellung der in Griechenland lebenden deutschen Künstlerin Gerda Kazakou in der Galerie Skoufa in der Skoufa Straße 4 im Athener Stadtteil Kolonaki. Die Ausstellung wird noch bis zum 2. März andauern. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 3643025.(Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben