Peloponnes Wein-Festival

  • geschrieben von 
Foto © peloponnesewinefestival.com Foto © peloponnesewinefestival.com

Im bezaubernden Städtchen Nafplion haben am Sonntag Weinliebhaber die Möglichkeit, hervorragende Weine aus der Region Peloponnes zu probieren.

Die griechische Halbinsel ist für ihre Weinberge und Weine international bekannt und kann mit zahlreichen Auszeichnungen trumpfen.
Organisiert wird das Festival vom Verband der Weinproduzenten und -bauern der Region Peloponnes. Eine lobenswerte Initiative zur Förderung des regionalen Weinanbaus. Vorgestellt werden nicht nur hochwertige Weine aus der letzten Ernte, sondern auch gut gereifte, alte Weine. Die Veranstaltung bietet eine große Auswahl an Rebsorten, Jahrgängen und Aromen und wird als eines der beliebtesten Wein-Festivals in ganz Griechenland gefeiert. Mit einem Unkostenbeitrag von nur fünf Euro (Branchenexperten haben freien Eintritt) können Besucher, neben einem Willkommensdrink, an zahlreichen Weinproben teilnehmen. Frei zum Genuss stehen Weine aus einheimischen Rebsorten der Peloponnes und aus ganz Griechenland sowie weitere hervorragende Weine aus internationalen Rebsorten. Präsentiert werden außerdem die neuesten Trends in der experimentellen Weinbereitung und Flaschenabfüllung. Trainingsseminare und Meisterkurse sowohl für Profis als auch für Weinliebhaber bereichern die Veranstaltung.

Wann: 25. Februar, 11 bis 20 Uhr
Wo: Hellenisches Motormuseum, Ioulianou 33, Nafplion
Weitere Infos: www.peloponnesewinefestival.com

(Griechenland Zeitung / yk)

Nach oben