Chinesische Akrobaten verzaubern Athen

  • geschrieben von 
Foto: © Dalian Acrobatic Troupe Foto: © Dalian Acrobatic Troupe

Die preisgekrönte Akrobatik-Gruppe „Dalian Acrobatic Troupe“ aus China führt in Athen ihr neues Programm vor. In fünf Vorstellungen zeigen die talentierten Akrobaten in der Faliro Olympic Arena ihr Können und nehmen das Publikum mit auf eine schillernde und außergewöhnliche Reise, die Groß und Klein ins Staunen ersetzen wird.

Vor mehr als 65 Jahren startet die damals noch kleine Gruppe ihre Arbeit und wuchs zwischenzeitlich zu einem 200-köpfigen Ensemble heran, das die Veranstaltungssäle und Opernhäuser auf aller Welt füllt. Die Tanzgruppe vereint in ihren Bühnenshows auf ganz besondere Weise chinesische und buddhistische Tänze mit Elementen aus dem russischen Ballett. Außerdem begeistern die Akrobaten mit geschickten Kung-Fu-Choreografien, „The Magic Theatre“, Seiltänzen und Swing-Techniken. Atemberaubend sind auch die Jongliereinlagen und Stunts der Künstler.

Die mehrfach ausgezeichnete Gruppe leitet zudem eine Schule, in der Kinder ab dem siebten Lebensjahr die hohe Kunst der Akrobatik erlernen können.

Wann: Am Freitag, 23.11.,um 19.30 Uhr, am Samstag, 24.11., um 16 Uhr und um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 25.11., um 12 Uhr und 16 Uhr.

Wo: Tae Kwon Do Centre (Faliro Olympic Arena), 17561 Paleo Faliro; Tram-Station Delta Faliro.

Kosten: Tickets beginnen ab 12 Euro.

Weitere Infos: www.viva.gr/tickets/theatre/gipedo-tae-kwon-do-faliro/dalian-acrobatic-troupe-en/

(GZad)

Nach oben