Es weihnachtet im Onassis Kulturzentrum

  • geschrieben von 
Foto: © Onassis Cultural Center Foto: © Onassis Cultural Center

„Ich, der Elf“ und „Der Traum mit einer roten Mütze“ sind zwei neue weihnachtliche Musicalgeschichten, mit denen die Adventszeit im Onassis Kulturzentrum eingeläutet wird.

Die beiden Veranstaltungen richten sich vor allem an Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis zehn Jahren. Aber auch für Erwachsene sind die Geschichten über die Freundschaft eines kleinen Jungen und eines Weihnachtselfs sehenswert. Die zwei Geschichten stammen aus den Federn der beiden griechischen Autorinnen Marivita Grammatikaki und Katerina Schina. Die Musikkompositionen wurden von Kostis Kritsotakis und Tasos Rossopoulos geschrieben. Erzählt werden die Weihnachtsgeschichten von den ausgebildeten Schauspielern Konstantinos Bibis und Giorgos Katsis. Für die Musik sorgt das Hellenic Project unter der Leitung von Dimitris Papadimitriou, Rallou Vogiatzi, Kostas Fasoulas und Tasos Rossopoulos.

Wann: Am Samstag, 8. Dezember, 18 Uhr und am Sonntag, 9.Dezember, 17 Uhr.

Wo: Onassis Kulturzentrum, Hauptbühne, Syngrou Avenue 107, 11745 Athen.

Sprache: Die Vorführungen finden in griechischer Sprache statt.

Tickets: Der Kartenvorverkauf ist bereits angelaufen, Tickets sind ab 3 Euro erhältlich.

Weitere Infos: www.sgt.gr/eng/SPG2203 oder telefonisch unter 2109005800.

(GZad)

Nach oben