Internationales Musik-Festival auf der Insel Chios

  • geschrieben von 
Foto: © Chios Music Festival Foto: © Chios Music Festival

Das Chios Musik-Festival steht in den Startlöchern: Ab heute (4.2.) findet die musikalische Veranstaltung in ihrer Winter-Version statt. Der Fokus soll diesmal auf musikalischer Ausbildung v. a. für Kinder und Jugendliche liegen.

In den ersten zwei Tagen können Besucher originelle musikalische Aktivitäten für und mit Senioren erwarten, die in Kooperation mit dem Thallo-Programm und Schülern der Chios Musik Schule organisiert wurden. Mit traditionellen Instrumenten sollen nostalgische Erinnerungen hervorgerufen werden, um mit Musik aus früheren Zeiten den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Am Mittwoch (6.2.) folgt ein klassisches Musikkonzert, das unter anderem Werke von Carl Reinecke und Sergej Rachmaninow spielen wird. Außerdem wird ein Ensemble aus jungen Solisten vom deutschen Julius-Stern-Institut aus Berlin auftreten. In den zwei darauffolgenden Tagen (7.2. und 8.2.) werden Orientierungskurse für Klavier, Violine, Cello und für Gitarre angeboten. Am Samstag (9.2.) wird ein Film über das „Zorzis G. Metallinos“ Chios Center für Senioren gezeigt. Das Festival schließt mit einem Konzert, u. a. mit zeitgenössische Kompositionen, ab.

Wann: vom 4. bis zum 9. Februar.

Kosten: Eintritt frei.

Infos (auch Englisch) und Anmeldung: http://www.chiosmusicfestival.gr/ oder per Mail .

(GZgk)

Nach oben