Von Elfen und Nussknackern – Weihnachtsmarkt in Trikala

  • geschrieben von 
© Floulis Photographer / milos xotikon © Floulis Photographer / milos xotikon

Die neunte „Mühle der Elfen“(gr.: „Mylos ton Xotikon“) hat ihre Tore geöffnet. Es handelt sich dabei um den größten Weihnachtsmarkt Griechenlands in der mittelgriechischen „Weihnachtsstadt“ Trikala. Das Thema in diesem Jahr ist Tschaikowskys „Nussknacker“. Die offizielle Eröffnung der Veranstaltung fand am Abend des 1. Dezembers unter der Mitwirkung von tausenden von Besuchern statt. Ballettaufführungen, Live-Musik jeglicher Art, zauberhafte Lichteffekte, prachtvolle Dekorationen und ein Feuerwerk sorgten rundum für Festtagsstimmung. Besuchen kann man die „Mühle der Elfen“ mit ihren Attraktionen noch bis zum 6. Januar 2020.

Wo: Parko Matsopoulou, Trikala 421 00

Wann: 1.12. bis 6.1.2020, täglich 10-22 Uhr

Infos 

(Griechenland Zeitung / dz)

Nach oben