Energiegeladen und sensibel zugleich

  • geschrieben von 
Veranstaltungsposter zum Konzert im Athener Kulturzentrum Technopolis. (Foto: Facebook-Seite vom Technopolis © facebook.com) Veranstaltungsposter zum Konzert im Athener Kulturzentrum Technopolis. (Foto: Facebook-Seite vom Technopolis © facebook.com)

Sängerin und Songwriterin Pavlina Voulgaraki beendet ihre Sommersaison mit einem großen Abschlusskonzert im Athener Kulturzentrum Technopolis. Die Griechin ist bekannt für ihren sensiblen, aber auch frischen und unruhigen Geist. Ihre gefühlvolle Stimme lässt den ganzen Stress der vergangenen Woche vergessen.

Die Auftritte von Pavlina Voulgaraki sind immer ein Erlebnis, bei dem viel Unerwartetes passieren kann. Inspiriert von verschiedenen Musikgenres wie Electro, Rock und Pop, hat sie ihren eigenen Style gefunden und schreibt schon lange Zeit ihre eigenen Texte. Sie möchte ihr Publikum in eine Art musikalisches Treffen entführen, bei dem jeder er selbst sein kann und alle Stimmen und Geister sich vereinen.

Tickets zum Konzert müssen vorher elektronisch erworben werden, weil die Abendkasse geschlossen bleibt.

Wo: Kulturzentrum Technopolis, Athen (Gazi)

Wann: Sonntag, 6. September I 21.30 Uhr

Weitere Infos: hier

(Griechenland Zeitung/ jw)

Nach oben