Dienstag, 01. Oktober 2019 13:09

Ein Krimi-Rollenspiel im Goethe-Institut

Das Goethe-Institut Thessaloniki lädt in Zusammenarbeit mit der „Gamecraft creative agency“ zum Rollenspiel „Hundert Jahre später“ ein. Die vierteilige Veranstaltungsreihe basiert auf der Handlung von Volker Kutschers Kriminalroman „Der stumme Tod“ und spielt im historischen Berlin der Weimarer Republik.

Freigegeben in Ausgehtipps