In Griechenland herrscht eine Kontroverse über den Schulunterricht in Corona-Zeiten. Die Regierung hatte vorige Woche eine Gesetzesnovelle verabschiedet, die vorsieht, dass das Unterrichtsgeschehen elektronisch aufgenommen werden kann, damit ihn auch Schüler verfolgen könnten, die aus gesundheitlichen bzw. vorbeugenden Gründen nicht die Schulbank drücken dürfen.

Freigegeben in Politik

In dieser Woche wurde der ehemalige Polizist Epaminondas Korkoneas aus einer elfjährigen Haft entlassen.

Freigegeben in Politik

Am Donnerstagmorgen ist in der Nähe des mittelgriechischen Ortes Tithorea ein Zug mit einem Pkw kollidiert. Die Beifahrerin des Pkw wurde tödlich verletzt. Eine weitere Frau wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.
Bei den vier Insassen soll es sich um Lehrer handeln, die von Lamia aus in eine Schule von Tithorea unterwegs gewesen sind.

Freigegeben in Chronik

In der mittelgriechischen Stadt Lamia ist kurz vor sechs Uhr am Freitagmorgen ein Zug entgleist; anschließend ist er auf eine Mauer einer Lagerhalle geprallt und hat diese durchbrochen.

Freigegeben in Chronik

Die Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer organisiert in Zusammenarbeit mit der Firma BASF Hellas und der Region Zentralgriechenland ein zweitätiges Forum zur Förderung und Verbreitung von traditionellen, griechischen Produkten.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 4