Login RSS

Fünf leicht Verletzte nach Zugunfall

  • geschrieben von 
Im Bahnhof von Menidi im Norden Attikas hat sich heute Morgen um 8.25 Uhr ein Zugunfall ereignet, als ein Passagierzug mit einem anderen Schienenfahrzeug kollidierte. Dabei wurden sechs Personen, fünf Passagiere und der Fahrer des zweiten Schienenfahrzeuges leicht verletzt. Der Passagierzug war von Chalkida auf der Insel Euböa Richtung Athen unterwegs. Die Ursachen des Unfalls werden noch ermittelt.
lt. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben

 Warenkorb