Papandreou stellt Programm zum Wiederaufbau vor

  • geschrieben von 
Die Pläne seiner Partei zum Wiederaufbau der von den Bränden betroffenen Gebiete stellte der Vorsitzende der PASOK, Jorgos Papandreou, am Sonntag während einer Ansprache in der Kleinstadt Pyrgos auf dem westlichen Peloponnes vor. Er schlug vor, dass das bisherige Einkommen der von den Bränden Betroffenen so lange garantiert werden müsse, bis die dafür notwendigen Ressourcen wieder zur Verfügung stehen. Gleichzeitig legte er einen Plan für die Wiederherstellung und Modernisierung der betroffenen Gebiete vor. Überwacht werden sollten diese Bemühungen u.a.
.a. von einem parteiübergreifenden Komitee. Außerdem schlug der PASOK-Vorsitzende die Gründung eines Expertenrates vor, der sich aus griechischen Forschern aus dem In- und Ausland zusammensetzen soll. Zudem präsentierte er ein Aufbauprogramm für das antike Olympia. Enthalten ist darin auch die Errichtung einer Universität sowie eines Sportzentrums. Der Regierung warf Papandreou erneut ein Versagen im Umgang mit der Brandkatastrophe vor. copyright: Griechenland Zeitung

Nach oben