Steinhäuser sollen wieder aufgebaut werden

  • geschrieben von 
Die von den Waldbränden in Mitleidenschaft gezogenen Steinhäuser sollen nicht abgerissen, sonder wieder neu aufgebaut werden. Das empfehlen Ingenieure, die durch die Brandgebiete auf Peloponnese touren. Am stärksten betroffen sind die Regionen Zacharo, Andritsaina, das antike Olympia und Pirgos. Experten der Technischen Universität in Athen gaben bekannt, dass sich die Steinmauern als extrem feuerresistent erwiesen haben. Während Aluminium- und Glasflächen relativ schnell schmolzen, hätten Steinmauern sogar Temperaturen von bis zu 750 Grad stand gehalten.
en. Wie die in Athen erscheinende Tageszeitung „Kathimerini" berichtet, werden die Ingenieure in den kommenden Tagen auch den Brandgebieten auf der Insel Euböa einen Besuch abstatten. Insgesamt hätten sich die Experten beeindruckt gezeigt vom Willen der Bevölkerung, an ihren Wohnorten zu bleiben statt umzusiedeln. (GZcw) Copyright: Griechenland Zeitung

Nach oben