Innenstadtring ab Montag wieder in Kraft

  • geschrieben von 
Innenstadtring ab Montag wieder in Kraft

Am Montag, dem 10. Oktober, gilt in Athen wieder der Innenstadtring „Daktylios“ für Kraftfahrzeuge. Das heißt, dass an geraden Kalendertagen nur Pkw und Kleinlastwagen ins Zentrum dürfen, deren Kennzeichen eine gerade Endziffer hat, und umgekehrt. Die Maßnahme soll der Schadstoffbegrenzung dienen und gilt montags bis donnerstags von 7 bis 20 Uhr und freitags von 7 für 15 Uhr. An den Wochenenden und öffentlichen Feiertagen gilt der „Daktylios“ nicht. 

Zur Erinnerung: Der Innenstadtring wird durch folgende (frei befahrbare) Straßen begrenzt: Alexandras – Zacharoff – Messogion – Fidippidou – Michalakopoulou – Spyrou Merkouri – Vryaxidos – Ymmitou – Ilia Iliou – Amvrossiou Frantzi – Syngrou – Chamosternas – Piräos – Iera Odos – Konstantinoupoleos – Achilleos – Platia Karaiskaki – Karolou – Marni – Patission (28 Oktovriou) – Alexandras. Die Grenzen sind durch entsprechende Schilder (ein Δ in der rot umrandeten Silhouette des betreffenden Innenstadtgebiets in Gelb auf blauem Grund) gekennzeichnet. (Griechenland Zeitung / ak)

Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt das Verkehrsschild mit dem Δ in der Mitte, das für Daktylios steht.

Nach oben