Heraklion und Toledo „verschwestern“ sich

  • geschrieben von 
© Municipality of Heraklion © Municipality of Heraklion

Das kretische Heraklion und das spanische Toledo sind seit wenigen Tagen Partnerstädte: Die Bürgermeister der beiden Metropolen, Vassilis Labrinos und Milagros Tolón, haben am Donnerstag auf der iberischen Halbinsel eine entsprechende Übereinkunft unterzeichnet.

Bindeglied zwischen den beiden Städten ist der griechische Maler Dominikos Thetokopoulos, genannt „El Greco“ (1541-1614). Der Ausnahmekünstler wurde in Heraklion geboren, lebte und wirkte über Jahrzehnte in Toledo, wo er auch gestorben ist. Die Städtepartnerschaft hat zum Ziel, gemeinsame Initiativen im Kulturbereich zu realisieren, Programme im Tourismus sowie im Bildungsbereich zu forcieren sowie allgemein die Verbundenheit zwischen den Ländern Griechenland und Spanien zu stärken.

Während des Aufenthaltes der Delegation aus Kreta in Toledo standen u. a. eine Besichtigung der Stadt, ein Besuch der Handelskammer sowie der Handwerksmesse auf dem Programm. (GZjs)

Nach oben