2019: Mehr Flüge von Ryanair nach Hellas

  • geschrieben von 
Foto © Ryan Air Foto © Ryan Air

Die Fluglinie Ryanair kündigte an, 21 neue Routen zwischen Griechenland und internationalen Destinationen einzurichten.  

Mit der Aufstockung des Flugangebots gehen auch zusätzliche Arbeitsplätze einher: Insgesamt sollen so 4.500 Arbeitsplätze geschaffen werden, sagte der CEO von Ryanair David O’Brien. Allein 1.800 davon sollen in Athen entstehen.

Mit den bereits bestehenden Zielen in Hellas wären es 2019 dann 124 Flugrouten und etwa 6,1 Millionen Kunden, die auf neun griechischen Flughäfen jährlich in Empfang genommen würden. Auf die griechische Hauptstadt als Abflugort entfallen insgesamt 32 Routen sowie 2,4 Million Kunden. Für 2019 soll somit das Angebot in Athen, Thessaloniki, auf Kreta und auf Korfu erweitert werden. (GZjs)

Foto © Ryan Air

Nach oben