„Wehret den Anfängen!“: Gedenken zum Volkstrauertag bei Athen

  • geschrieben von 
Fotos: © Griechenland Zeitung / jh Fotos: © Griechenland Zeitung / jh

Am Sonntag fanden anlässlich des Volkstrauertages auf dem deutschen Soldatenfriedhof in Donysos-Rapentosa, etwa 30 Kilometer nordöstlich von Athen, die jährlichen Feierlichkeiten im Gedenken an die im ersten und zweiten Weltkrieg gefallenen Soldaten statt. Die Ansprachen standen im Zeichen der Erinnerung an die Verstorbenen aber auch im Zeichen des Friedens.


Nach der Eröffnung durch eine Kapelle des griechischen Militärs richtete der deutsche Botschafter Jens Plötner einige Worte an die Gäste. „Wir wollen eine Mahnung mitnehmen, die leider nichts von ihrer Aktualität verloren hat“, sagte Plötner: „Nie wieder Krieg. Wehret den Anfängen von Intoleranz und Hass!“ Reverend Canon Leοnard Doolan, Monsignore Pfarrer Hans Brabeck und Militärpriester Pavlos sprachen Gebete. Michael Fridetzky, Pastor der evangelisch-deutschsprachigen Gemeinde Athen, erinnerte: „Das Gedenken und die Wahrheit haben ihren Platz in der Gegenwart und sie schaffen  Raum für die Zukunft.“ Es sei klar, dass hier „keine Heldenverehrung“ betrieben werde. Vielmehr seien Kriegsgräberstätten ein Denkmal gegen die Verletzung und Unterdrückung von Menschen und Krieg. Sie stünden für den Frieden und Versöhnung. Es gehe darum, „die Sinnlosigkeit des massenhaften Tötens und Sterbens“ deutlich zu machen. Nachdem Schülerinnen und Schüler der Deutschen Schule Athen Fürbitten auf Deutsch und Griechisch verlesen hatten, legten Botschafter Plötner, ein Vertreter des Volksbundes deutscher Kriegsgräberfürsorge und Vertretungen der Länder Albanien, Australien, Österreich, Kanada, Frankreich, Italien, Neuseeland, Serbien, Türkei, USA sowie Großbritannien und Nordirland Kränze an der Friedhofsmauer nieder. (Griechenland Zeitung / js) 

Unsere Fotos (Griechenland Zeitung / jh) zeigen den deutschen Botschafter Jens Plötner sowie Geistliche und Schüler, die sich aktiv in die Veranstaltung einbrachten.

1Volkstrauertag 1 small

1Volkstrauertag 2 small

1Volkstrauertag 3 small

Nach oben