Gütesiegel für die Deutsche Schule Athen

  • geschrieben von 
Auf dem Bild sind der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Athen Jens Plötner (r.) und die Schulleiterin Annette Brunke-Kullik zu sehen. (Foto: © Deutsche Schule Athen) Auf dem Bild sind der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Athen Jens Plötner (r.) und die Schulleiterin Annette Brunke-Kullik zu sehen. (Foto: © Deutsche Schule Athen)

Die Deutsche Schule Athen (DSA) erhielt in der vorigen Woche das Gütesiegel „Exzellente Deutsche Auslandsschule“. Überreicht wurde es vom deutschen Boschafter Jens Plötner während einer feierlichen Zeremonie.

Dieses Gütesiegel wurde der DSA erneut zugesprochen, nachdem sie im Februar 2018 die zweite Bund-Länder-Inspektion mit besonders gutem Ergebnis absolviert hatte. Dabei hatten drei Inspektoren aus Deutschland eine Woche lang die DSA besucht. Unterrichtsbesuche, Interviews mit verschiedenen Vertretern der Schulgemeinde und Einsichtnahme in Schuldokumente bildeten die Grundlage für die Einschätzung der geleisteten Arbeit.

Mit dem verliehenen Gütesiegel “Exzellente Deutsche Auslandsschule” werden die Qualität der DSA insbesondere im Bereich “Lernkultur – Qualität der Lehr- und Lernprozesse” sowie auch das Management und die Ressourcenverwaltung gewürdigt. Das Gütesiegel gilt als Bestätigung der herausragenden Arbeit, die an den entsprechenden Schulen geleistet wird. (GZeb)

Nach oben