Schweizer und griechischer Sänger performen gemeinsamen Song

  • geschrieben von 
Das Foto (© Pressebüro Panik Entertainment Group) zeigt Vagelis Kakouriotis (l.) und Luca Hänni (r.). Das Foto (© Pressebüro Panik Entertainment Group) zeigt Vagelis Kakouriotis (l.) und Luca Hänni (r.).

Der 24-jährige Schweizer Sänger Luca Hänni hat zusammen mit dem Griechen Vagelis Kakouriotis einen gemeinsamen Song produziert: „She got me“. Gesungen wird auf Englisch und Griechisch.

Die Idee der Zusammenarbeit stammt vom griechischen Label „Panik Records“. Die „Universal Music Group“, das Musiklabel von Hänni, wurde von dem Athener Label für das Duett angefragt und daraufhin begannen sie die gemeinsame Produktion. Auf Griechenlands größter Musikveranstaltung „MAD VMA 2019“ beeindruckten Hänni und Kakouriotis das Publikum mit ihrem Song. Für den Sänger aus der Schweiz, der seine Karriere auf der deutschen Bühne bei der Castingshow DSDS startete, war es der erste Besuch in Griechenland. „Er hat seinen ersten Aufenthalt in Griechenland sehr genossen“, berichtet Vagelis Theodorou, Pressesprecher bei Panik Entertainment Group. Das Label hat die Rechte zur Vermarktung des Musikstücks „She got me“ in Griechenland sowie auf Zypern.

Die Performance der Musikveranstaltung in Griechenland der beiden Sänger von "She got me" können Sie hier sehen. 

(Griechenland Zeitung / Leonie Meyer)

Nach oben