„Fat Tony“ in Athen festgenommen

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Australiens meist gesuchter Verbrecher Tony Mokbel, bekannt als „Fat Tony",  wurde am Dienstag im Küstenort Glyfada von griechischen Ermittlern gefasst. Die Beamten, die mit der australischen Polizei zusammenarbeiteten, wurden auf Grund seines gefälschten Ausweises auf ihn aufmerksam. „Fat Tony" war 2006 während seines Prozesses wegen Drogenhandel, Mord und Geldwäsche geflohen. Er wurde in Abwesenheit zu neun Jahren Gefängnis wegen Kokainhandels verurteilt.
Griechenland erwartet einen Auslieferungsantrag der australischen Regierung in den kommenden Tagen.
Nach oben