Ausflugsschiff läuft vor der Insel Poros auf Grund Tagesthema

  • geschrieben von 
Ausflugsschiff läuft vor der Insel Poros auf Grund
Griechenland / Athen. Das Touristenschiff „Giorgis" mit 278 Menschen an Bord ist Donnerstagmittag vor der Insel Poros im Saronischen Golf auf ein Riff mit dem Namen Platiá" aufgelaufen und hat Leck geschlagen. Unmittelbar darauf eilten andere Schiffe zu Hilfe; das Handelsschifffahrtsministerium schickte sechs Boote der Küstenwache, einen Hubschrauber und ein Transportflugzeug der Marine. Alle Passagiere konnten innerhalb von etwa zwei Stunden sicher evakuiert werden. Bei den Touristen auf der „Giorgis" handelte es sich überwiegend um Ausländer.
er. Die Ursache des Unglücks ist noch nicht geklärt. Das Riff, auf das das Schiff auflief, ist in allen Seekarten verzeichnet. (Griechenland Zeitung)

Nach oben