Griechenland feiert Nationalfeiertag: Beginn des Aufstandes gegen Fremdherrschaft der Osmanen im Jahre 1821 Tagesthema

  • geschrieben von 
Griechenland feiert Nationalfeiertag: Beginn des Aufstandes gegen Fremdherrschaft der Osmanen im Jahre 1821
Griechenland / Athen. Am heutigen 25. März wird in Griechenland der Nationalfeiertag gefeiert. Gedacht wird an diesem Tag dem Beginn des Aufstandes gegen die osmanische Fremdherrschaft im Jahr 1821. Aus diesem Anlass fanden heute Vormittag im ganzen Land Schülerparaden statt.
Staatspräsident Karolos Papoulias nahm in Athen die traditionelle Militärparade ab. In einer Botschaft an die Nation erinnerte der Präsident „an die Helden des 25. März 1821". Sie, so Papoulias, hätten damals das Allgemeinwohl über das persönliche Wohl gestellt und die Prinzipien der Freiheit, der Demokratie und der nationalen Unabhängigkeit verteidigt. Vor dem Hintergrund dieses historischen Erbes, so der Staatspräsident, habe man „auch heute noch Verpflichtungen". (Griechenland Zeitung / eh)
Nach oben