Mit dem Ende des Sommers und der Urlaubszeit nimmt in Athen auch wieder der Verkehr zu. Um Stau und Luftverschmutzung entgegenzuwirken, wurde schon in den 1980er Jahren in der Innenstadt eine Umweltzone eingerichtet, genannt „Daktylios“-Ring. Die Regelung für den „Daktylios“ pausiert traditionellerweise in den Sommermonaten Juli, August und September. Ab heute (30.9.) tritt der „Ring“ aber wieder voll in Kraft.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 07. Oktober 2016 14:28

Innenstadtring ab Montag wieder in Kraft

Am Montag, dem 10. Oktober, gilt in Athen wieder der Innenstadtring „Daktylios“ für Kraftfahrzeuge. Das heißt, dass an geraden Kalendertagen nur Pkw und Kleinlastwagen ins Zentrum dürfen, deren Kennzeichen eine gerade Endziffer hat, und umgekehrt. Die Maßnahme soll der Schadstoffbegrenzung dienen und gilt montags bis donnerstags von 7 bis 20 Uhr und freitags von 7 für 15 Uhr. An den Wochenenden und öffentlichen Feiertagen gilt der „Daktylios“ nicht. 

Freigegeben in Chronik
Montag, 12. Oktober 2015 12:15

Athener Innenstadtring wieder in Kraft

Seit heute, Montag, gilt in Athen wieder der Innenstadtring „Daktylios“. Das heißt, an geraden Kalendertagen wie heute dürfen nur Fahrzeuge mit gerader Endziffer im Kennzeichen ins Stadtzentrum. An „ungeraden“ Tagen ist es umgekehrt.

Freigegeben in Chronik