Insgesamt 3.888 Jahre Haft und eine Geldstrafe von 111.600 Euro forderte gestern der Staatsanwalt im Prozeß gegen die vier Angeklagten Mitglieder der Terrororganisation ELA.

Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Eine Geldstrafe in Höhe von 76 Mio. Euro muss das Telekommunikationsunternehmen Vodafone zahlen. Dies entschied die griechische Datenschutz-Behörde ADAE. Grund ist der Abhörskandal, in dem 106 Mobiltelefone von hochgestellten Persönlichkeiten, darunter auch das von Ministerpräsident Kostas Karamanlis, angezapft worden waren.
Freigegeben in Chronik
Seite 2 von 2