In Griechenland gibt es inzwischen acht bestätigte Fälle des Coronavirus. Bei dem letzten von ihnen handelt es sich um einen Mann mittleren Alters. Er war in Kontakt mit einer ebenfalls erkrankten Frau gekommen.

Freigegeben in Politik
Freitag, 28. Februar 2020 10:39

Vierter Coronavirus-Patient in Griechenland TT

In Griechenland wurde inzwischen eine vierte Person positiv auf das Coronavirus getestet. Es handelt sich um eine 36-jährige Frau. Sie wird im Athener Krankenhaus „Attikon“ behandelt, wo sie unter Quarantäne steht. Kürzlich hatte sie Norditalien besucht, wo sie sich wahrscheinlich infiziert haben dürfte.
Aus vorbeugenden Gründen bleiben am Freitag (28.2.) drei Schulen im nördlichen Athener Vorort Neo Psychiko geschlossen.

Freigegeben in Chronik

Auch Griechenland wird tiefer in den Strudel des Coronavirus hineingerissen. Gesundheitsminister Kikilias kündigte an, dass alle Karnevalsfeierlichkeiten ausfallen. Eine Schule in Nordgriechenland wurde für 14 Tage geschlossen. Die Regierung kündigte Notfallmaßnahmen an. Per Gesetz können diese auch aus vorbeugenden Gründen umgesetzt werden.

Freigegeben in Politik
Mittwoch, 26. Februar 2020 13:40

Erste Coronavirus-Infektion in Griechenland TT

Auch in Griechenland ist nun offiziell das Coronavirus identifiziert worden. Betroffen ist eine 38-jährige Frau aus Thessaloniki.

Freigegeben in Chronik

Griechenland ist in Alarmbereitschaft. Am Wochenende wurden zwei Griechen repatriiert, die sich seit Dezember in der chinesischen Stadt Wuhan in der Provinz Hubei aufhielten, wo der Coronavirus ausgebrochen war.

Freigegeben in Chronik
Seite 3 von 11