Freitag, 28. Februar 2020 10:39

Vierter Coronavirus-Patient in Griechenland TT

In Griechenland wurde inzwischen eine vierte Person positiv auf das Coronavirus getestet. Es handelt sich um eine 36-jährige Frau. Sie wird im Athener Krankenhaus „Attikon“ behandelt, wo sie unter Quarantäne steht. Kürzlich hatte sie Norditalien besucht, wo sie sich wahrscheinlich infiziert haben dürfte.
Aus vorbeugenden Gründen bleiben am Freitag (28.2.) drei Schulen im nördlichen Athener Vorort Neo Psychiko geschlossen.

Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Um 1.00 Uhr in dieser Nacht explodierte ein Sprengsatz an einem PKW der Botschaft von Saudi Arabien, im Athener Stadtteil Neo Psychiko. Unbekannte hatten den aus zwei Gaskartuschen bestehenden Sprengsatz zuvor am Fahrzeug angebracht. Durch die Explosion entstanden Sachschäden, verletzt wurde niemand.
Freigegeben in Politik