Nach der steinigen Insel Hydra, die sich ab den 1960 Jahren zu einem bunten Künstlertreff mauserte, geht die Fahrt weiter nach Methana, ehemals das Marienbad des Balkans.

Freigegeben in Saronische Golf
Donnerstag, 04. August 2016 11:33

Die Fernsehtruhe: Hydra - Weißes Eiland

Von außen betrachtet, sieht es unscheinbar aus, aber es beherbergt eine ungeheure Menge an Schätzen: das Fernseharchiv. Seit den 1950-Jahren schlummern in dieser Schatztruhe Juwelen, die nur darauf warten, gefunden und gehoben zu werden. Ein Reichtum an Fernsehgeschichte(n), an die sich manche Zuschauer noch erinnern werden, andere dagegen staunen, was einmal modern war: Wer kennt etwa noch die neuesten Trends einer Automobilausstellung im Jahre 1955? Wer möchte sich von Luis Trenker seine persönlichsten Berggeschichten erzählen lassen? Oder die bayerische Sprache erlernen, erklärt von großen bayerischen Volksschauspielern? Wer weiß noch, wie es war, 1968 einen Fernsehfahrkurs mitzumachen? Für alle, die sich auf eine Zeitreise in die Fernsehvergangenheit begeben wollen, öffnet ARD-alpha jeden Sonntag- und Feiertagabend ab 21.45 Uhr die Fernsehtruhe. Dieses Mal geht es auf die Saronische Insel Hydra. Eine Reisedokumentation von 1967 in schwarz-weiß.

Sonntag, 7. August - 21.45 Uhr, ARD alpha

Foto © Griechenland Zeitung / Rebecca Hürter, Hydra

Freigegeben in TV-Tipps
Donnerstag, 23. Juni 2016 11:36

6th Saronic Chamber Musik Festival

Einen musikalischen Sommer beschert auch dieses Jahr zum sechsten Mal das „Saronic Chamber Music Festival“. In Galata, auf Spetses, Hydra und Poros und zum ersten Mal auf Kythira werden zehn international renommierte Künstler (vom 28. Juli bis 9. August) acht klassische Konzerte spielenund Brahms, Beethoven, Kodály, Mozart, Janáček, Mendelssohn sowie Martinu interpretieren.

Freigegeben in Ausgehtipps

Zum fünften Jahr in Folge findet zwischen dem 18. und dem 25. Oktober die „Catamarans Cup International Regatta“ statt. Die Route führt vom Athener Küstenort Alimos weiter zu den Inseln Poros und Hydra, dann nach Monemvasia auf der südöstlichen Peloponnes und wieder zurück nach Alimos.

Freigegeben in Sport
Montag, 22. April 2013 16:48

Elektrofahrzeuge für die Insel Spetses

Spetses im Argolischen Golf ist neben dem nahen Hydra (siehe Foto) die einzige autofreie Insel Griechenlands. Dennoch verpesten hier vor allem in den Sommermonaten zahlreiche Mopeds die Luft, während es auf Hydra lediglich Esel und Maultiere als Transportmittel gibt. Am Palmsonntag, dem 28. April, sollen erstmals elektrisch betriebene Fahrzeuge probeweise auf der Insel rollen. Das Pilotprojekt der Kommune Spetses mit den Münchner Firmen m+p consulting Süd GmbH, Bereich e-mobility, und ecomotive Media GmbH heißt SEM (Spetses Electric Mobility) und wird zunächst mit Elektrofahrrädern, Segways und e-quads (für Kinder) umgesetzt.
Freigegeben in Chronik
Seite 4 von 4