Der Gewerkschaftsbund der griechischen Seeleute PNO hat für den kommenden Mittwoch und Donnerstag erneut einen 48-stündigen Streik ausgerufen. Passagierfähren und andere Schiffe werden ab Mittwoch 6 Uhr und bis Freitagmorgen in den Häfen bleiben.

Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Als „unfair und ineffektiv“ bezeichnet der Vorsitzende der konservativen Oppositionspartei Nea Dimokratia (ND), Antonis Samaras, die Sozialversicherungsreform, über die morgen im Parlament abgestimmt werden soll. Seine Partei werde gegen den Gesetzesentwurf stimmen und nur einige Paragraphen absegnen, so Samaras. Seiner Ansicht nach würde sich der Staat durch die Reform „rückwärts bewegen“.
Freigegeben in Politik